07.03.2016 Verkehrsunfall B36

Alarmierungszeit: 07:33 Uhr
Ausrückezeit: 07:38 Uhr
Einrückezeit: 07:45 Uhr

Alarmstufe/Meldebild: (T2) / Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Montag den 07.03.2016 wurde die FF-St.Oswald zu einem Verkehrsunfall auf der B36 gerufen.

Bei der Anfahrt zum Unfallort wurde bereits über Funk mitgeteilt, des keine Menschenrettung mehr notwendig ist dadurch konnte bereits nach wenigen Minuten wieder in das FF-Haus eingerückt werden.

Im Einsatz waren:

FF-St.Oswald mit 2 Fahrzeugen und 11 Mann


 

18.01.2016 LKW-Bergung

Alarmierungszeit: 03:01 Uhr
Ausrückezeit: 03:05 Uhr
Einrückezeit: 04:00 Uhr

Alarmstufe/Meldebild: (T1) / LKW-Bergung

Am Montag den 18.01.2016 wurde die FF-St.Oswald zu einer LKW-Bergung gerufen.

Die Lage beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich wie folgt dar:
Ein LKW der ohne passenden Winterausrüstung unterwegs war kam ins Rutschen und wurde in ein Brückengeländer geschleudert. Weil bereits im Vorfeld die FF-Nöchling alarmiert worden war, musste der LKW aus dem Geländer gezogen werden, des Weiteren wurde Unterstützungsarbeit beim Anlegen der Schneeketten geleistet.

Im Einsatz waren:

FF-St.Oswald mit 2 Fahrzeugen und 13 Mann
FF-Nöchling mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann


 

08.01.2016 Brand einer Gartenhütte

Alarmierungszeit: 02:59 Uhr
Ausrückezeit: 03:05 Uhr
Einrückezeit: 04:40 Uhr

Alarmstufe/Meldebild: (B2) / Wohnhausbrand

Am 08.01.2016 um 02:59 Uhr wurde die Feuerwehr St. Oswald zu einem Brandeinsatz nach Dorfstetten alarmiert. Bei der Anfahrt wurde über Funk die genaue Adresse ermittelt. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt das es sich um einen Brand eines Dachstuhls handelte. Die Löscharbeiten konnten rasch zu Ende geführt werden, sodass um 04:00 Uhr Brand aus gegeben werden konnte.

Im Einsatz standen :

FF-St.Oswald mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann und die FF-Dorfstetten


 

03.01.2016 LKW Bergung

Alarmierungszeit: 18:05 Uhr
Ausrückezeit: 18:10 Uhr
Einrückezeit: 20:00 Uhr

Alarmstufe/Meldebild: (T1) / LKW-Bergung

Am Sonntag den 03.01.2016 wurde die FF-St.Oswald zu einer LKW-Bergung nach Nöchling gerufen.

Die Lage beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich wie folgt dar:
LKW (Sattelzug war mit Anhänger im Bankett abgerutscht und steckte dort fest. Zu Beginn des Einsatzes wurde das Fahrzeug gesichert. Danach konnte mit Tank St.Oswald, Tank Nöchling und dem Gemeindetraktors aus Nöchling der Sattelauflieger aus dem Bankett befreit werden. 

Um 20.00 Uhr konnten 19 Kameraden die mit 3 Fahrzeugen im Einsatz standen ins Feuerwehrhaus einrücken.


 

  • 1
  • 2