20.03.2021 Fahrzeugbergung

Am 20.März um 17:13 Uhr wurde die FF-St.Oswald durch die BAZ Melk zu einer Fahrzeugbergung auf die L7283 alarmiert.

Ein PKW kam aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse von der Fahrbahn ab steckte im Straßengraben fest. Unter Zuhilfenahme der Seilwinde konnte das Fahrzeug rasch wieder auf die Fahrbahn gezogen werden.

Im Einsatz standen 6 Mitglieder 1,5 Stunden.

 


13.01.2021 Mehrere LKW-Bergungen in St.Oswald

Am 13.01.2021 um 13:58 Uhr wurde die FF-St.Oswald zu einer LKW-Bergung im Bereich Fürling alarmiert.

Am Einsatzort angekommen bot sich folgende Lage, ein Klein- LKW kam aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und drohte in den Straßengraben zu stürzen.
Mittels HLFA2 konnte der LKW wieder auf die Fahrbahn gezogen werden.

Nach Beendigung dieses Einsatzes konnte durch Nachschau ein weiterer Einsatz auf der Landesstraße Richtung Yspertal wahrgenommen werden.
Ein Linienbus stand quer über die Fahrbahn und konnte weder vor noch zurück, mittels Seilwinde und Umlenkrolle wurde der Bus wieder auf die Fahrbahn manövriert.

Nahezu zeitgleich wurde die FF-Altenmarkt zu einer LKW-Bergung ca. 200m von der 2. Einsatzstelle entfernt alarmiert.

Im Einsatz standen 11 Mitglieder insgesamt 2,5 Stunden.