20.01.2019 Mitgliederversammlung

Am Sonntag , dem 20.Jänner 2019, fand die jährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr St.Oswald statt. Kommandant HBI Johannes Kloimüller konnte 51 Mitglieder sowie als Ehrengäste unter anderem Bürgermeisterin Rosemarie Kloimüller und Abschnittskommandant BR Josef Hinterndorfer.

Die Tagesordnungspunkte enthielten unter anderem einen Jahresrückblick sowie die Vorhaben für das kommende Jahr.

Statistik:
Mit Stand 31.12.2018: Mannschaftsstand gesamt 115 Mitglieder, davon 84 Aktive, 16 Reservisten und 15 Jugendfeuerwehrmänner

Im vergangenen Jahr rückte die Feuerwehr zu 48 Einsätzen aus. Es handelte sich um 41 technische Einsätze, 5 Brandeinsätze und 2 Brandsicherheitswachen. Es gab im letzten Jahr eine Steigerung um 16 Einsätze. Die Steigerung ist auf die vermehrten Unwettereinsätze zurückzuführen.

Zusätzlich zu der Ausbildungsprüfung Atemschutz in den Stufen Silber und Bronze, dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze dem Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze wurden von den Kameraden auch noch 57 Module und Kurse sowohl in der NÖ Landesfeuerwehrschule als auch im Bezirk und Abschnitt besucht

Auch die FF-Jugend war sehr aktiv: Es gab regelmäßige Übungen, Ausbildungen und Veranstaltungen. Unter anderem wurden an Fertigkeitsabzeichen und Wissenstest´s teilgenommen. Insgesamt wurden 2.269 Stunden geleistet.

Das nächste große Ziel der Feuerwehr ist der Ankauf eines neuen Feuerwehrfahrzeuges welches laut Plan im Jahr 2020 in den Dienst gestellt werden wird. Das Projekt befindet sich bereits in der Ausschreibungsphase weshalb eine Bestellung bereits in den nächsten Monaten geplant ist. Die Finanzierung ist bereits durch die Förderzusage, einem entsprechenden Gemeinderatsbeschluss und der angesparten Mittel der Feuerwehr gesichert. In diesem Zusammenhang bedankt der Feuerwehrkommandant bei Brandrat Josef Hinterndorfer und Hauptlöschmeister Bernhard Hinterndorfer, die sich bei der Ausschreibung besonders engagiert haben.

Beförderungen:
Robin Pachschwöll, Andreas Porranzl, Christian Porranzl wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert,
Horst Leonhartsberger wird auf Grund seiner Ausbildung und seiner Dienstverwendung zum Brandmeister befördert.

Angelobung: Tobias Fischl, Simon Rötzer und Lukas Porranzl wurden in den Aktivstand überstellt und bei der Sitzung angelobt.

Auszeichnungen für ihre besonderen Verdienste:
Fabian Leonhartsberger mit dem Ausbildungsehrenzeichen,
Johann Leonhartsberger für 25 Jahre ,
Franz Himmelmayer für 40 Jahre,
Karl Seyer für 60Jahre und ,
Josef Wimhofer für 70 Jahre verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen.

Abschließend möchte sich das Kommando bei allen motivierten und engagierten Mitgliedern bedanken. Ein besonderer Dank gilt auch der Organen der Gemeinde St. Oswald und nicht zuletzt der Bevölkerung die durch ihre Unterstützung einen großen Beitrag für das Funktionieren des Feuerwehrbetriebes beisteuern.