28.07.2020 Sturmschaden

Am 28.07.2020 um 20:28 Uhr wurde die FF-St.Oswald zu einem Sturmschaden alarmiert.
Aufgrund des abgelaufenen Unwetters stürzten mehrere Bäume auf die Fahrbahn. Unter Aufteilung der Mannschaft wurden die einzelnen blockierten Straßenabschnitte von den umgestürzten Bäumen befreit und die Straße gereinigt.

Im Einsatz standen 17 Mitglieder mit HLFA2, KLF1 und KLF2.
Nach 1,5 Stunden konnte die Feuerwehr St.Oswald wieder einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.