13.09.2020 Motorradbergung (L7283)

 

Am 13.09. um 16:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Oswald durch die Polizei Pöggstall zu einer Motorradbergung auf der L7283 (Fürling) alarmiert.

Am Einsatzort bot sich folgende Lage: ein Motorradfahrer war von der Fahrbahn abgekommen und ca. 10 Meter die Böschung hinuntergefallen.
Die Rettungs- und Polizeieinsatzkräfte sowie der Notarzt waren bereits vor Ort und verbrachten den Fahrer mit Verletzungen unbestimmten Grades. Wir hatten die Aufgabe, dass Motorrad zu bergen und zu verhindern, dass Betriebsmittel auslaufen. Hierzu wurde das Motorrad mittels Arbeitsleine die Böschung hinaufgezogen und anschließend verbracht.

Im Einsatz standen 15 Mann für eine Stunde.