10.11.2017 Scheunen und Schuppenbrand (B3)

 

Am Freitag den 10.11.2017 um 12:41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Oswald zu einem Brandeinsatz nach Dorfstetten alarmiert.

Bei Anfahrt zum Einsatzort verständigte uns die FF-Dorfstetten dass keine weiteren Einsatzkräfte mehr erforderlich sind. Somit konnte die FF-St. Oswald nach 15 Minuten wieder die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus herstellen.

Im Einsatz standen RLFA 2000 und KLF mit 11 Mann.